Am 01. Oktober 1963 war es soweit - Ingrid und Alwin Billen übernahmen das in Ferschweiler seit geraumer Zeit ansässige Bäckerei- und Lebensmittelgeschäft von Theo und Ursula Rossler. Ingrid Billen kümmerte sich um die Organisation und den Verkauf, Alwin Billen zeichnete sich für die Geschicke in der Backstube verantwortlich. Er beschränkte sich dabei nicht nur auf das Backen von Brot, Brötchen und Kuchen, sondern er zauberte so manches leckere Meisterwerk zusammen. Besonders bekannt ist der "Türkisch Kirsch", eine Kuchen-Eigenkreation, den es lange Jahre ausschließlich in der Bäckerei Billen gab.